Leitung

Hier findet ihr unsere Leiter. Diese sorgen dafür, dass “der Laden läuft”.

Lukas Frese

Biologe mit besonderer Vorliebe für Holz, Upcycling und nachhaltigen Konsum. Wenn er nicht gerade anderen Mitgliedern beim Einstieg hilft, experimentiert er im CoMakingSpace am liebsten mit individuellen Möbeln und selbstgebauten Werkzeugen.

Für den CoMakingSpace kümmert sich Lukas vor allem um das Community Management.

Patrick Kübler

Masterstudent in Molekularbiologie mit Erfahrung in Elektronik, 3D-Druck und Embedded-Programmierung.

Für den CoMakingSpace kümmert Patrick sich darum, alles zu reparieren, was im Laufe der Zeit oder während der Benutzung kaputt geht.

Martin Vogel

Informatiker und Nerd mit einem Faible für das Handwerk. Privat arbeitet er vor allem gerne an Projekten rund um den Raspberry Pi und Heimautomatisierung.

Für den CoMakingSpace kümmert sich Martin vor allem um Finanzen und IT.

Zusätzliche Aufsichtspersonen

Um die Leitung des CoMakingSpace zu unterstützen, übernehmen einige Mitglieder ehrenamtlich die Aufgabe, bei Bedarf die Aufsicht während unserer Öffnungszeiten zu übernehmen:

Ciaran Behan

Ciaran ist seit Jahren aktiver Unterstützer der Maker und Startup Community in und um Heidelberg. Er ist Mitgründer des CoMakingSpace und aktiver Bestandteil der lokalen Startup Szene. Ob als Coach bei Life Science Hackathons, als Mentor lokaler Gründerteams oder als Geldgeber innovativer Projekte findet Ciaran Gefallen daran, Innovationen in der Community zu stärken!

Johannes Gruhler

Mechatroniker, der in seiner Freizeit an kleineren nicht immer sinnvollen Projekten arbeitet. Er kann bei allen Themen rund um 3D-Druck, Elektrik und unsere Maschinen weiterhelfen.

Johannes kümmert sich im CoMakingSpace um die Elektrik und die Wartung/Reparatur diverser Maschinen.

Keno März

Medizininformatiker und DJ. Baut eine Jukebox. Interessiert an Holzarbeit, Entwicklung am Raspberry Pi und CNC-Techniken. Sprich mit mir über Projektideen, neue Musik, gutes Essen und wie man den Space verbessern kann.

Kümmert sich im Space um Förderanträge und Spendenkampagnen. Hilfe und Ideen sind immer Willkommen.

Kim Almasan

Informatiker, der sich in seiner Freizeit gerne mit Projekten rund um 3D-Druck und Elektronik beschäftigt. Seit einem Jahr beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Heimautomatisierung und kann euch hier bei Fragen weiterhelfen.

Im CoMakingSpace kümmert sich Kim um die 3D-Drucker und hilft Martin mit dem IT-Setup.

Mitja Kleider

Softwareentwickler und Maker. Bastelt gerne mit Mikrocontrollern und Sensoren, sowie bei Bedarf mit nützlichen Gegenständen aus dem 3D-Drucker. Als Anfänger in der Holzbearbeitung ist Holz bereits sein Lieblingsmaterial.